Autor:: Maria Künzli

News

Schöne Geschwister und coole Briten

Gurtenfestival Der Gurtenfreitag bot musikalisch keinen Gurtenmoment, aber dafür viel ­Gutes, Überraschendes und Wettergerechtes. Mehr...

Abgang mit Nebengeräuschen

Filmregisseur Cihan ­Inan, Schauspielchef bei Konzert Theater Bern, wird seinen 2019 auslaufenden Vertrag nicht verlängern. Grund sind interne Streitigkeiten. Mehr...

Zoff um einen Panzer vor dem Bellevue

Bern Das Hotel Bellevue Palace widmet sich an der Museumsnacht General Ulrich Wille, der während des Ersten Weltkrieges sein Hauptquartier dort eingerichtet ­hatte. Das gefällt nicht allen. Mehr...

KTB mit einer erfolgreichen Saison

Zufrieden trotz weniger Besucher: Konzert Theater Bern veröffentlicht den Geschäftsbericht der Saison 2016/2017. Mehr...

Sie wollen «12 points» in Lissabon

VIDEO SRF hat das Auswahlverfahren für den Eurovision Song Contest (ESC) professionalisiert, ­damit die Schweiz endlich mal wieder 12 Punkte erhält. Sind die Songs dadurch besser geworden? Ja. Sind die Chancen am ESC nun grösser? Jein. Mehr...

Interview

«Ich möchte die Musik nicht vortragen»

Mit ihrer Konzertreihe «Musik im Rausch» bringt die Schweizer Violinistin Deborah Marchetti Klassik an ungewöhnliche Orte – am Freitag spielt sie im Naturhistorischen Museum Bern. Mehr...

«Dieter Bohlen ist eigentlich ganz lieb»

Die deutsche Schlagersängerin Vanessa Mai (25) tritt am Donnerstag in der SRF-Sendung «DonnschtigJass» auf. Eine Spielerseele sei sie aber nicht, erzählt sie im Gespräch. Mehr...

«Vor Dirigenten habe ich keine Angst. Eher sie vor mir»

Sie galt als Wunderkind und wollte schon im Alter von 6 Jahren Solistin werden: Heute ist die Violinistin Anne-Sophie Mutter 53 und feiert ihr 40-Jahr-Jubiläum – als Solistin. Ein Gespräch über Lords, Multitasking und Roger Federer. Mehr...

Polo Hofer: «Ich hatte nie Angst vor dem Tod»

Am Samstag ist der Mundartrockpionier Polo Hofer gestorben. Im Mai 2017 gab er dieser Zeitung ein letztes Interview. «Das Paradies stelle ich mir schrecklich langweilig vor», sagte Hofer damals. Mehr...

«Chumm, mir wei nid grüble»

VIDEO «Ich sehe das eher entspannt mit dem Altern», sagt Kuno Lauener. Am Freitag ist der Berner Mundartsänger 56 Jahre alt geworden. Und nächsten Freitag erscheint das neue Album «Love» von Züri West. Mehr...

Hintergrund

Wenn der Berg ruft

Songs, in denen Berge vorkommen, gibt es unzählige. Gute, schlechte, metaphorische und fadengrade. Zehn Bergsongs, die Sie kennen sollten. Mehr...

Er fischt lieber im Ozean als im Teich

Für Droujelub Yanakiew ist die Musik ein riesiger Schatz. Die Klassik liebt der Dirigent des Berner Variaton-Orchesters ebenso wie den Pop. Nun spannt er mit den Kummerbuben zusammen. Mehr...

«Zum Sterben kompliziert ist das»

Marianne de Pury (83) ist Theaterregisseurin, Pianistin und Komponistin. Für Konzert Theater Bern arbeitet sie gelegentlich als Französischcoach. Mehr...

«O we dr Schnee verbrönnt»

Lieder, in denen YB gehuldigt wird, gibt es einige. In einem sind die Fussballfans auch Kirchgänger, im nächsten hat das Team «wieder mau» gwunne. Eine Auswahl. Mehr...

Sehnsuchtsort im Totenhaus

Sie gibt der Oper eine Heimat: Kathrin Frosch schuf das Bühnenbild zu Verdis Oper «Il trovatore», die am Samstagabend am Stadttheater Bern Premiere feiert. Mehr...

Meinung

Der Tod tanzt mit

Nach vierzehn Jahren ist die Oper «Carmen» wieder in Bern zu sehen. ­Regisseur Stephan Märki inszeniert das populäre Werk stringent und eigenwillig. Mehr...

Wer Formeln sucht, verpasst das Leben

Mit «Die Formel» zeigt Konzert Theater Bern ein ­kurzweiliges Musiktheater mit so vielen Berühmtheiten, dass einem schwindlig ­werden müsste. Tut es aber trotzdem nicht. Mehr...

Trummer setzt auf «Bio-Elektro»

Der Berner Oberländer Musiker Christoph Trummer geht auf seinem neuen Album «Trummers Labor 1: Amne sichere Ort» neue Wege. Und landet im Wunderbaren und Ungefähren. Mehr...

Mister Rich verführt sie alle

Von Kapstadt nach Bern: Am Samstag gab der südafrikanische Regisseur Matthew Wild (38) mit der Inszenierung von Mozarts Oper «Don Giovanni» sein Schweizer Debüt. Mehr...

VIDEO

Mir wei nid grüble. Es isch scho rächt.

Es schien ein sicherer Wert zu sein: Die Lokalmatadoren Züri West auf der Hauptbühne des Gurtenfestivals. Doch das Konzert am Freitagabend wurde zur Knacknuss – für Publikum und Band. Am Ende kam doch noch alles gut. Irgendwie. Mehr...

Service

Sie träumen von «Twelve Points»

Im Mai 2012 findet der Eurovision Song Contest statt. Morgen Samstag entscheidet sich in einer Liveshow des Schweizer Fernsehens, wer die Schweiz in Aserbeidschan vertreten wird. Mehr...


Schöne Geschwister und coole Briten

Gurtenfestival Der Gurtenfreitag bot musikalisch keinen Gurtenmoment, aber dafür viel ­Gutes, Überraschendes und Wettergerechtes. Mehr...

Abgang mit Nebengeräuschen

Filmregisseur Cihan ­Inan, Schauspielchef bei Konzert Theater Bern, wird seinen 2019 auslaufenden Vertrag nicht verlängern. Grund sind interne Streitigkeiten. Mehr...

Zoff um einen Panzer vor dem Bellevue

Bern Das Hotel Bellevue Palace widmet sich an der Museumsnacht General Ulrich Wille, der während des Ersten Weltkrieges sein Hauptquartier dort eingerichtet ­hatte. Das gefällt nicht allen. Mehr...

KTB mit einer erfolgreichen Saison

Zufrieden trotz weniger Besucher: Konzert Theater Bern veröffentlicht den Geschäftsbericht der Saison 2016/2017. Mehr...

Sie wollen «12 points» in Lissabon

VIDEO SRF hat das Auswahlverfahren für den Eurovision Song Contest (ESC) professionalisiert, ­damit die Schweiz endlich mal wieder 12 Punkte erhält. Sind die Songs dadurch besser geworden? Ja. Sind die Chancen am ESC nun grösser? Jein. Mehr...

«Wenn alles schwingt, ist es wunderbar»

Bern Am Sonntag feiert der Berner Bach-Chor sein 50-Jahr-Jubiläum. Das Konzert findet im Gedenken an den kürzlich verstorbenen Chorgründer Theo Loosli statt. Zwei langjährige Chormitglieder erinnern sich. Mehr...

Ritschi: Weniger Haar, mehr Tiefgang

Der mittlerweile 37-jährige Mundart­sänger präsentiert mit «Ritschi» sein drittes Soloalbum. Die Texte besitzen mehr Tiefgang, was den Songs des Ex-Plüsch-Frontmanns gut bekommt. Mehr...

Viel Liebe für die Dame in Schwarz

Gérard Depardieu hat nach über dreissig Jahren wieder ein Album eingesungen. Mehr...

Steine für Trauffer und Matter

Wenig Überraschungen an den 10. Swiss Music Awards. Gewonnen haben jene, mit denen man sowieso gerechnet hatte. Mehr...

Balkanklänge, Clowns und Füdliburger

Bern Das 13. Buskers Strassenmusikfestival ist Geschichte: Friedliche und künstlerisch spannende drei Tage hat Bern hinter sich. Das schöne Wetter zog die Massen an – und das machte einmal mehr die Krux des Erfolgs deutlich. Mehr...

Gurtenfestival: Kein Schwarzmarkt, aber rote Köpfe

Um den Schwarzmarkt einzudämmen, wurden beim Gurtenfestival personalisierte Tickets eingeführt. Eine gute Sache, die aber auch für Ärger sorgt. Mehr...

Gurten-Quiz: Was wissen Sie über das Festival?

Kennen Sie sich aus in Sachen Gurtenfestival? Wer die 24 Fragen beantworten kann, gewinnt mit etwas Glück einen Gratiseintritt ans Gurtenfestival. Bitte die Buchstaben notieren und zu einem Lösungssatz zusammensetzen. Mehr...

VIDEO

Wo bleibt die Fussballhymne?

Viele tun es, aber wenige erfolgreich: einen Fussballsong schreiben. Auch diese Europameisterschaft bringt wieder Kurioses hervor. Eine Spurensuche zwischen wimmernden Quetschkommoden und kryptischen Refrains. Mehr...

VIDEO

AC/DC: Dynamit, Regen und Axl in Form

Einer wirbelt in Schuluniform über die Bühne, ein anderer wippt mit Schiene am Bein: Am Sonntagabend gastierte die australische Band AC/DC vor 42'000 Besuchern im Stade de Suisse – in ausser­gewöhnlicher Besetzung. Mehr...

Bauchpop und Schurkenrock aus der Schweiz

Zwei Tüftlerinnen stellen die Regeln der Popmusik auf den Kopf, ein Schmusesänger verleitet zum Schokolade-Essen, und fünf Wilde trotzen dem kalkulierten Radiorock. Fünfmal neue Musik aus der Schweiz, von Genf über Biel bis Winterthur. Mehr...

«Ich möchte die Musik nicht vortragen»

Mit ihrer Konzertreihe «Musik im Rausch» bringt die Schweizer Violinistin Deborah Marchetti Klassik an ungewöhnliche Orte – am Freitag spielt sie im Naturhistorischen Museum Bern. Mehr...

«Dieter Bohlen ist eigentlich ganz lieb»

Die deutsche Schlagersängerin Vanessa Mai (25) tritt am Donnerstag in der SRF-Sendung «DonnschtigJass» auf. Eine Spielerseele sei sie aber nicht, erzählt sie im Gespräch. Mehr...

«Vor Dirigenten habe ich keine Angst. Eher sie vor mir»

Sie galt als Wunderkind und wollte schon im Alter von 6 Jahren Solistin werden: Heute ist die Violinistin Anne-Sophie Mutter 53 und feiert ihr 40-Jahr-Jubiläum – als Solistin. Ein Gespräch über Lords, Multitasking und Roger Federer. Mehr...

Polo Hofer: «Ich hatte nie Angst vor dem Tod»

Am Samstag ist der Mundartrockpionier Polo Hofer gestorben. Im Mai 2017 gab er dieser Zeitung ein letztes Interview. «Das Paradies stelle ich mir schrecklich langweilig vor», sagte Hofer damals. Mehr...

«Chumm, mir wei nid grüble»

VIDEO «Ich sehe das eher entspannt mit dem Altern», sagt Kuno Lauener. Am Freitag ist der Berner Mundartsänger 56 Jahre alt geworden. Und nächsten Freitag erscheint das neue Album «Love» von Züri West. Mehr...

«Gentlemans Vater war unser Religionslehrer»

Die Indiepop-Band AnnenMayKantereit spielte mal vor einer Handvoll Leuten in Bern. Am Freitag trat sie auf der Zeltbühne auf. Wir trafen zwei Bandmitglieder zur Plauderei. Mehr...

«Ich handhabe das Ganze schon eher schweizerisch»

Die «Swiss Lady» (1977) war sein grösster Hit, danach entschied er sich für seine Big Band und kehrte der Glamourwelt den Rücken. Der Bandleader und Saxofonist Pepe Lienhard geht demnächst wieder auf Tournee. Und feiert am Mittwoch einen runden Geburtstag. Mehr...

«Das ist die Königsdisziplin»

Am Samstag moderiert Francine Jordi zum ersten Mal die neue «Stadlshow». Die Bernerin spricht über ihren Co-Moderator Alexander Mazza, ihr neues Album und erzählt, warum sie nicht Zoofachverkäuferin wurde. Mehr...

«5 Minuten mit» Cro

Bern Der Stuttgarter Cro ist zurzeit mit seiner Hit-trächtigen Mischung aus Pop und Hip Hop der Mädchenschwarm schlechthin. Und das, obwohl er auf der Bühne immer eine Maske trägt. Wir trafen den umtriebigen 25-Jährigen am Samstag kurz vor seinem Konzert. Mehr...

«Müslüm ist nicht politisch»

Bern Sie denken, Müslüm ist ein Spassvogel? Oder eine politische Figur? Beides ist falsch, sagt sein Schöpfer Semih Yavsaner. Am Freitag erscheint das neue Album «Apochalüpt». Mehr...

Kutti MC gibt die Krone ab

Kutti MC ist bald Geschichte: Am Montag kündigte der Dichter Jürg Halter das Ende seines musikalischen Alter Egos an. Er werde aber nicht aufhören, Musiker zu sein, sagt der 34-Jährige. Mehr...

«Ich könnte mir auch einen Plastikarm anschweissen lassen»

Galionsfigur und Hassobjekt: Der Österreicher Tom Neuwirth (26) alias Conchita Wurst polarisiert. Ein Gespräch mit dem Travestiekünstler über Toleranz, Glück und Miederware. Mehr...

«Ich brauche die Mauern nicht, ich will den Musikclub»

Lange hat er zu den Vorwürfen von Peter Burkhart geschwiegen. Jetzt – nach der Einigung – meldet sich der Thuner Bluesmusiker und Clubbetreiber Philipp Fankhauser zu Wort. Nach Frieden klingt es nicht. Mehr...

«Keine Angst, ich fange jetzt nicht an, Steine zu bemalen»

Polo Hofer geht in Pension – oder sowas Ähnliches. Noch bis im April 2015 gibt der 69-Jährige Konzerte, im Februar erscheint sein letztes Album «Ändspurt». Ein Gespräch über Musik, Müssiggang, Hanf und Heuchelei. Mehr...

«Nur wenige Künstler können sich exzentrisches Gehabe noch leisten»

Bern Der Berner Veranstalter Philippe Cornu steht kurz vor seinem 24. Gurtenfestival: Und diesmal soll alles besser werden als letztes Jahr. Ein Gespräch über legendäre Gurtenmomente, Deals und finanzielle Risiken. Mehr...

Wenn der Berg ruft

Songs, in denen Berge vorkommen, gibt es unzählige. Gute, schlechte, metaphorische und fadengrade. Zehn Bergsongs, die Sie kennen sollten. Mehr...

Er fischt lieber im Ozean als im Teich

Für Droujelub Yanakiew ist die Musik ein riesiger Schatz. Die Klassik liebt der Dirigent des Berner Variaton-Orchesters ebenso wie den Pop. Nun spannt er mit den Kummerbuben zusammen. Mehr...

«Zum Sterben kompliziert ist das»

Marianne de Pury (83) ist Theaterregisseurin, Pianistin und Komponistin. Für Konzert Theater Bern arbeitet sie gelegentlich als Französischcoach. Mehr...

«O we dr Schnee verbrönnt»

Lieder, in denen YB gehuldigt wird, gibt es einige. In einem sind die Fussballfans auch Kirchgänger, im nächsten hat das Team «wieder mau» gwunne. Eine Auswahl. Mehr...

Sehnsuchtsort im Totenhaus

Sie gibt der Oper eine Heimat: Kathrin Frosch schuf das Bühnenbild zu Verdis Oper «Il trovatore», die am Samstagabend am Stadttheater Bern Premiere feiert. Mehr...

Gesund werden mit Dr. Ton

Warum gibt es in Bern seit 50 Jahren ein Medizinerorchester, aber kein Historiker- oder Juristenorchester? Wir behaupten: Weil die Mediziner um die gesundheitsfördernde Wirkung von Musik wissen. Zehn erstaunliche Fakten. Mehr...

«Rocke in Frieden, Malcolm»

Ozzy Osbourne, Eddie Van Halen, Paul Stanley – die Grossen der Rockmusik reihen sich auf, um AC/DC-Mit­begründer Malcolm Young zu würdigen. Er starb im Alter von 64 Jahren nach langer Krankheit. Mehr...

Polo Hofer, der Nationalheld mit den 1000 Anekdoten

Er war Mundartrock-Pionier und Verseschmied, Poet und Hofnarr. Seine Songs sind der Soundtrack der Schweiz, und mit ihm verliert die Nation eine Legende und einen Freund zugleich. Mehr...

Mia Aegerter will Kolumbus sein

VIDEO Lange war es still um die Freiburger Sängerin und Schauspielerin Mia Aegerter. Nun veröffentlicht die 40-Jährige, die heute in Berlin lebt, ein neues Album. Eine Begegnung am Flughafen Zürich. Mehr...

Ein Berner Orchester reist nach Fernost

Zurzeit tourt das Berner Symphonieorchester durch China. Damit 70 Musiker mit ihren Instrumenten verreisen können, braucht es viele Monate Vorlaufzeit. Die Konzertmanagerin Judith Schlosser hat die Reise organisiert. Mehr...

Zeit für Tubby-Winke-Winke!

Von Kritikern weltweit verteufelt, von Kleinkindern vergöttert: die TV-Serie «Teletubbies». Der Kindersender Kika zeigt neue Folgen. Vier wissenswerte Punkte rund um die plüschigen Nervensägen Tinky-Winky, Dipsy, Laa-Laa und Po. Mehr...

Das Tönchen und der Dög

Beide machen Hardrock, beide veröffentlichen dieser Tage ein neues Album: Gotthard und Krokus. Am 3. März geben die Bands ein gemeinsames Konzert in der Berner Festhalle. Ein Vergleich. Mehr...

Lustvolles in letzter Minute

Sie gehören zu jenen Menschen, die kurz vor dem Weihnachtsfest noch mit leeren Händen dastehen? Kein Grund, sich zu stressen. 9 Geschenkideen, die sich auch in letzter Minute noch auftreiben lassen. Mehr...

Panik!

Greater Berne Kindergartentag 730 von 730. Es ist vorbei. Bepackt mit müffelndem Turnzeug, löchrigen Finken, zwei Plastiksäcken voller Zeichnungen und einem selbst gedrehten Springseil machen wir uns auf den Heimweg. Eine Ära ist zu Ende. Mehr...

Arschlochsalat

«Paradoxe Intervention» lautet gemäss Kinderpsychologen das Zauberwort, um adäquat auf die Schimpfwörter der eigenen kleinen Tochter zu reagieren. Mal schauen, obs funktioniert. Mehr...

Der Tod tanzt mit

Nach vierzehn Jahren ist die Oper «Carmen» wieder in Bern zu sehen. ­Regisseur Stephan Märki inszeniert das populäre Werk stringent und eigenwillig. Mehr...

Wer Formeln sucht, verpasst das Leben

Mit «Die Formel» zeigt Konzert Theater Bern ein ­kurzweiliges Musiktheater mit so vielen Berühmtheiten, dass einem schwindlig ­werden müsste. Tut es aber trotzdem nicht. Mehr...

Trummer setzt auf «Bio-Elektro»

Der Berner Oberländer Musiker Christoph Trummer geht auf seinem neuen Album «Trummers Labor 1: Amne sichere Ort» neue Wege. Und landet im Wunderbaren und Ungefähren. Mehr...

Mister Rich verführt sie alle

Von Kapstadt nach Bern: Am Samstag gab der südafrikanische Regisseur Matthew Wild (38) mit der Inszenierung von Mozarts Oper «Don Giovanni» sein Schweizer Debüt. Mehr...

VIDEO

Mir wei nid grüble. Es isch scho rächt.

Es schien ein sicherer Wert zu sein: Die Lokalmatadoren Züri West auf der Hauptbühne des Gurtenfestivals. Doch das Konzert am Freitagabend wurde zur Knacknuss – für Publikum und Band. Am Ende kam doch noch alles gut. Irgendwie. Mehr...

Lo & Leduc: Mehr Herz als Pegasus

Lo & Leduc traten etwas später am Abend auf als Pegasus, das ist ein klarer Vorteil. Doch den hätten sie gar nicht gebraucht. Mehr...

Pegasus: Erotischer als Lo & Leduc

Pegasus und Lo & Leduc spielten beide zum ersten Mal auf der Hauptbühne. Wer war besser? Der Vergleich. Mehr...

Ein sanfter Riese macht den Anfang

Ein Mann wie ein Bär lanciert das Gurtenfestival: Rag ’n’ Bone Man fand es «fucking beautiful» auf der Hauptbühne. Schon im Interview vor der Show zeigte er Herz und Haut. Mehr...

Vom Geschädigten zum «Dräcksack»

Zwischenböden und Untertöne: Das zweite Album «Aber morn...» der Berner Combo Troubas Kater lebt von wunderbaren Miniaturdramen von Frontmann QC, getragen von Tango-, Chanson- und Rockklängen. Mehr...

Treffen der Schweizer Rockgiganten

Zum ersten Mal gemeinsam auf einer Bühne: Am Freitagabend traten die Schweizer Rockbands Krokus und Gotthard gemeinsam in der Festhalle in Bern auf. Mehr...

Bern & so

Potz Blitz

Ob sich Beat Feuz wohl vegan ernährt? Neues aus dem Quartierladen. Mehr...

Das Puzzleteil in der falschen Packung

Es gibt Musik, und es gibt Texte. Bei der Berlinerin Balbina ist beides ebenbürtig. Ihr drittes Album macht es einem nicht leicht. Und das ist grossartig. Mehr...

Die Onlinemütter

Greater Berne Maria Künzli über Onlinetauschbörsen für Kindersachen. Mehr...

Wem gehört die Zukunft?

Sie war mal ganz gross, danach wurde es lange still um die schottische Band Travis. Nun ist das achte Album «Everything at Once» erschienen. Wie gern würden wir es loben. Mehr...

Käffchen

Andere Länder, andere Sitten. Und Kaffee heisst nicht überall Kaffee. Mehr...

Sie träumen von «Twelve Points»

Im Mai 2012 findet der Eurovision Song Contest statt. Morgen Samstag entscheidet sich in einer Liveshow des Schweizer Fernsehens, wer die Schweiz in Aserbeidschan vertreten wird. Mehr...

Stichworte

Autoren

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Service

Mitdiskutieren, teilen, gewinnen.

News für Ihre Timeline.

Abo

Jetzt von 20% auf alle Digitalabos profitieren

Mit dem Gutscheincode DIGITAL20 erhalten Sie 20% Rabatt auf alle nicht-rabattierten Digitalabos.
Jetzt einlösen!

Abo

Immer die Region zuerst. Im Digital-Abo.

Die BZ Berner Zeitung digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 29.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Abo

Die ganze Region. Im Digital-Light Abo.

Die BZ Berner Zeitung digital im Web oder auf dem Smartphone nutzen. Für nur CHF 17.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!