Neues von der Baustelle Mann

Wer als Mann von heute überfordert ist, muss nicht von gestern sein: Im Video-Talk eröffnet eine prominente Männerrunde ehrlich Einsichten.

Männer reden über Frauen – und Männer: Snowboard-Crack Iouri Podladtchikov. Video: Webvideo Tamedia.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Denn Ansprüche an den Mann von heute gibt es viele: Ein hingebungsvoller Vater soll er sein, ein sicherer Wert, ein verständnisvoller Partner, ein Abenteurer, aber lieber kein Macho. Wie geht der Mann mit unseren Ansprüchen um? Fühlt er sich davon angespornt, oder ist er schlicht frustriert oder überfordert?

Ende Oktober veranstaltete die Frauenzeitschrift «Annabelle» eine Podiumsdiskussion in der Reihe «annabelle»-Soiree nur mit Männern (Marco Caimi, Sven Broder, Markus Theunert, Iouri Podladtchikov, Michalis Pantelouris) zu diesen Themen – schickt sich das für eine Frauenzeitschrift? Die Frauenbewegung hat dank kompromisslosen Vorkämpferinnen viel erreicht. Um die Bewegung weiter voranzutreiben und im Alltag zu verankern, privat, bei der Kinderbetreuung, in der Gesellschaft, am Arbeitsplatz, braucht es indessen auch das Engagement der Männer. Ihnen allein gehörte darum die Bühne an der dritten «annabelle»-Soiree. Mehr Infos finden Sie hier.

Erstellt: 06.11.2017, 12:14 Uhr

Blogs

Sweet Home Kein Platz ist keine Ausrede

Tingler Nicht wirklich, oder?

Die Welt in Bildern

Immer wieder schön: Das Matterhorn spiegelt sich im Morgengrauen im Riffelsee bei Zermatt (22. Juni 2018).
(Bild: Vaelntin Flauraud) Mehr...