Mit diesem Traumtor macht sich Messi unsterblich

Ein überragender Lionel Messi führt Argentinien in den Final der Copa América. Dabei stellte er einen seiner wichtigsten Rekorde auf.

Messis erneuter Geniestreich: Per Freistoss schiesst sich der Argentinier in die ewige Torschützenliste seines Landes. Video: Youtube.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

NRG Stadium, Houston, USA. Es läuft die 32. Minute im Halbfinal der Copa América. Argentinien gegen USA. Lionel Messi legt sich den Ball rund 22 Meter vor dem Tor zurecht. Nimmt ein paar Schritte Anlauf. Schiesst. Winkel. Traumtor. Ein Stück argentinische Fussballgeschichte wird geschrieben, denn es ist Messis 55. Länderspieltor – damit überholt er Gabriel «Batigol» Batistuta und ist alleiniger Rekordtorschütze seines Landes. 70'858 Zuschauer werden Zeuge dieses Ereignisses.

Es war das 2:0 für Argentinien. Zuvor war es ebenfalls der Superstar, der mit einem aus dem Fussgelenk gezuckerten Traumpass auf Ezequiel Lavezzi die Führung vorbereitete. Auch den Rest vom Spiel waren die USA klar unterlegen und konnten sich keine einzige Torchance erarbeiten.

Die Tore der Partie Argentinien gegen Gastgeber USA. Video: Youtube.

Die Albiceleste hingegen spielte im zweiten Durchgang konsequent nach vorne und kam durch Gonzalo Higuain (49./87.) zum 4:0-Endstand. Natürlich hatte Messi da seine Füsse ebenfalls im Spiel – beim letzten Treffer lieferte er die Vorlage für den Napoli-Torjäger.

Damit steht Argentinien ein Jahr nach der bitteren Finalniederlage gegen Chile nach Penaltyschiessen erneut im Endspiel der Copa América. Es könnte zum Déja-vu kommen: Im zweiten Halbfinal treffen in der Nacht auf Donnerstag Chile und Kolumbien aufeinander. Mit einem Messi in dieser Form, in 254 Minuten schoss er fünf Tore und bereitete vier weitere vor, sind die Argentinier jedoch gegen beide Gegner Favorit. Es wäre Messis erster bedeutender Titel mit Argentiniens A-Nationalmannschaft. (fas)

Erstellt: 22.06.2016, 10:18 Uhr

Artikel zum Thema

Messi beteuert seine Unschuld

Der argentinische Fussballstar Lionel Messi will immer nur Fussball gespielt haben. Von Steuerhinterziehung wisse er nichts. Mehr...

Kommentare

Abo

Immer die Region zuerst. Im Digital-Abo.

Die BZ Berner Zeitung digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 29.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Royale Brückenbauerin?: Kate besucht die neuen Brücke zwischen dem Hafen von Sunderland und der Stadtmitte. Sie traf Ingenieure, die betroffene Bevölkerung und die beschäftigten Bauarbeiter. (21. Februar 2018)
(Bild: Chris Jackson/Getty Images) Mehr...